Das Team um Dr. med. habil. Tim Rose hat in der Fixation des vorderen Kreuzbandes etablierte OP-Techniken weiterentwickelt. Diese sind schonender, da sowohl Knochen als auch Sehnenmaterial gespart werden können. In langjährigen Studien hat sich diese Technik als sicher und effizient erwiesen. Die Ergebnisse werden zum diesjährigen Jahreskongress der Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA 2016) in Basel vom Leiter der Studiengruppe P. Melcher vorgetragen.

Leave a comment