Topics

MTT: RETURN TO ACTIVITY

Unseren Ausführungen zum Funktionellen Training im Rahmen der MTT (Medizinischen Trainingstherapie) konnten Sie entnehmen, dass bei Ihrem Training im Medical Resort Dr. Rose Belastungsreize auf den gesamten Organismus gesetzt werden. Das ist der Grund, warum am Ende der ganze Körper von dieser Trainingsform profitiert. Sie erinnern sich? – Starke Muskeln + gesteigerte Koordinationsfähigkeit -> Ausschüttung von Botenstoffen -> schwindende Entzündungsprozesse im ganzen Körper!   In unserem MotionLab trainieren Sie an Geräten entsprechend Ihrem individuellen Gesundheits-

KRAFT UND KOORDINATIONSSTÄRKE DURCH FUNKTIONELLES TRAINING

Nur wer planvoll an seiner Muskulatur arbeitet, wird seine Trainingsziele erreichen. Deshalb wird Ihr Training im Medical Resort Dr. Rose individuell an Ihre Bedürfnisse und Ziele angepasst. Heute öffnen wir unseren Werkzeugkasten für Sie und stellen Ihnen die funktionellen Hilfsmittel vor, die Ihnen im Rahmen der MTT (Medizinische Trainingstherapie) bei uns zur Verfügung stehen.   Im Medical Resort Dr. Rose trainieren Sie funktionell. Beim Funktionellen Training werden mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig angesprochen. Sie trainieren

MTT: MUSKELN GUT, ALLES GUT!

Ein durchtrainierter Körper ist nicht nur schön, sondern auch gesund. Warum das so ist, haben wir in unserem letzten Beitrag zur Medizinische Trainingstherapie (MTT) dargelegt. Heute verraten wir Ihnen, was wir im Medical Resort Dr. Rose tun, bevor Sie beginnen, zielorientiert im Rahmen einer MTT bei uns zu trainieren.   Um eine für Sie perfekte MTT zu erarbeiten, führen wir zunächst eine differenzierte ärztliche Anamnese und Diagnostik durch. Dann kommt unser Myo-Lab zum Einsatz: Wir

MUSKELN GUT, ALLES GUT?

In unserem Myo-Lab im Medical Resort Dr. Rose sind wir dem Geheimnis unserer Muskulatur auf der Spur. Und lassen Sie gerne davon profitieren.   Gut trainierten Muskeln wohnt eine immense Heilkraft inne. Klar ist: Ein stabiles Muskelkorsett hilft bei Rücken- und Gelenkschmerzen. Aber wussten Sie auch, dass eine starke Muskulatur chronische Entzündungen niederringen kann?   Wenn Sie Sixpack & Co gezielt arbeiten lassen, schicken Ihre Muskeln zum Dank Myokine in Ihre Blutbahn. Und diese heilenden,

ACP-THERAPIE – JETZT AUCH IM MEDICAL RESORT DR. ROSE

Konzentrierte Wachstumsfaktoren aus Eigenblut mindern Schmerzen und steigern die Beweglichkeit bei Arthrose, Sehnen- und Muskelverletzungen   Die ACP-Infiltration gilt als zukunftsweisende konservative Therapie bei Abnutzungserscheinungen des Gelenkknorpels durch Verschleiß, genetische Prädisposition oder chronische Überlastung sowie bei Verletzungen von Sehnen und Muskeln. Erste klinische Ergebnisse zeigen signifikante Verbesserungen hinsichtlich Schmerzverlauf und Beweglichkeit.   Autologes konditioniertes Plasma (ACP) ist ein Eigenblutprodukt. Schon lange ist bekannt, dass die im Blut des Menschen enthaltenen Wachstumsfaktoren unterschiedliche Heilungsvorgänge positiv beeinflussen

BTE ECCENTRON: ORDENTLICH IN DIE EISEN GEHEN!

Damit Ihre Muskulatur in Sport und Alltag einen sicheren Bremsvorgang hinlegen kann, braucht sie eine gut funktionierende, seitengleiche exzentrische Kontraktionsfähigkeit. Ist die nicht gegeben, hilft Ihnen das therapeutische Training am BTE Eccentron im Medical Resort Dr. Rose.   Das muskuläre Abbremsen einer Bewegung ist immer dann gefordert, wenn sich Muskelansatz und -ursprung voneinander entfernen, also wenn der Muskel gedehnt wird. Ein einfaches Beispiel aus dem sportlichen Umfeld ist das Ablassen in die Hocke bei der

Baker-Zyste: Die Beule in der Kniekehle

Sie haben Schmerzen in der Kniekehle? Bei maximaler Beugung oder Streckung des Kniegelenkes entsteht ein unangenehmer Druck oder ein Spannungsgefühl? Das kann ein Hinweis auf eine Baker-Zyste sein. Wenn in voller Streckung des Kniegelenks eine beulenförmige Ausstülpung zu ertasten ist, ist die Diagnose sicher: Baker-Zyste.   Eine Zyste ist eine mit Flüssigkeit (Gelenkflüssigkeit, Synovialflüssigkeit) gefüllte Ausstülpung. Die Baker-Zyste entsteht durch eine Schwäche der Kniegelenkskapsel und ist zumeist die Folge einer anderen ursächlichen Erkrankung des Kniegelenks.

Kniearthrose durch Corona?! – Jein.

Arthrose durch Überbelastung, das ist gerade für Leistungssportler eine bekannte Diagnose. Doch auch Bewegungsmangel – und hier kommen die Corona-Pandemie und die Lockdowns zum Tragen – führt zu geschwächter Muskulatur. Die Konsequenz ist möglicherweise ein Kniegelenk, welches nicht mehr stabil und geschützt belastet werden kann. Im fehlbelasteten Gelenk verschleißt nach und nach der Knorpel; es droht eine nicht reversible Kniearthrose.   Damit es nicht soweit kommt, empfiehlt Dr. Tim Rose Prävention durch tägliches moderates Training

Gut für Grünau: Die MIO Sportklinik unterstützt weiterhin das Suchtpräventionsprojekt „Trudi“

Soziale Projekte wie "Trudi" benötigen für ihre erfolgreiche Arbeit finanzielle Sicherheit. Nur so kann eine langfristige Planung entwickelt und umgesetzt werden. Gerade in wirtschaftlich angespannten Zeiten stellen viele Spender ihre Zuwendungen ein und gefährden somit den Fortbestand spendenabhängiger sozialer Arbeit.   Als Eltern lag für Dr. med. Jana und Dr. med. habil. Tim Rose eine dauerhafte Förderung der jungen und jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft nahe. Die beiden Ärzte unterstützen "Trudi" bereits seit mehreren Jahren. Auch

DER FOCUS ÜBER DIE MIO SPORTKLINIK: TOP NATIONALE PRIVATKLINIK 2021

Der FOCUS hat die MIO Sportklinik erstmalig ausgezeichnet als "TOP Nationale Privatklinik 2021 – Knie: Kreuzband/Meniskus".   Der FOCUS ist im Ärzte Ranking seit Jahren bekannt durch die Auswahl der TOP Mediziner Deutschlands. Seit 2012 verfügt Dr. med. habil. Tim Rose ununterbrochen im Bereich Kniechirurgie und seit 2017 im Bereich Sportorthopädie über die Auszeichnung „TOP Mediziner“.   Und jetzt ist also auch noch unsere MIO Sportklinik als TOP Nationale Privatklinik für Therapien am Kreuzband und